Abiszed und Doubleads entgültig am Ende

Nun ist das geschehen, was sich schon längere Zeit angekündigt hat.
Die Betreiberin von Abiszed und Doubleads hat das Aus ihrer Sponsorennetzwerke in einem Newsletter angekündigt.

Nach dem die beiden Netzwerke schon vor vier Wochen nicht mehr erreichbar waren (wir berichteten), erreichte uns gestern ein Newsletter mit folgendem Wortlaut:

Sehr geehrte Mitglieder,

aufgrund der derzeitigen Lage ( fehlende / abspringende Sponsoren sowie der geringe Abbau ) ist es leider nicht möglich den Betrieb weiter aufrecht zu erhalten.

Ich habe sehr lange nach weiteren Möglichkeiten gesucht, diese Bemühungen haben aber leider auch nicht zum gewünschten Erfolg geführt.

Ich habe mich deshalb nach reiflicher Überlegung dazu entschlossen den Betrieb einzustellen.

Ich möchte alle Mitglieder bitten von Anfragen abstand zu nehmen bis die Abwicklung erledigt und alle Mitglieder angeschrieben wurden.

In den nächsten Tagen gehen weitere Überweisungen raus.

Sollte jemand interesse an dem Script haben, so kann er mir gerne ein Angebot zusenden.

Ich möchte mich nochmal bei allen bedanken die mir treu geblieben sind, es tut mir im Herzen leid das ich nichts anderes mitteilen kann.

Was allerdings ein wenig seltsam ist, auch als die beiden Webseiten schon nicht mehr erreichbar waren, konnte über die Interfaces immer noch Werbung abgebaut werden und wer längere Zeit seinen Account nicht besucht hat, hat möglicherweise gar nicht bemerkt was dort vor sich geht.

Nun bleibt abzuwarten, wie die Abwicklung der beiden Dienste vorgenommen wird. In jedem Fall muss das angesammelte Guthaben der Affilliate ausbezahlt werden, sofern sich hier nicht eine Insolvenz anbahnt.

Wir werden weiter darüber berichten.



/strong

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*